Fortbildungsangebot:
Grundlagen der Beurteilung von Gefahrtieren und anderen Reptilien durch Veterinäramt und Ordnungsamt

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
Kosten: 220,- € inkl. Handout und Kaffee/Kaltgetränke
Wann: 22. und 23. Juni 2017
Wo: In der Auffangstation für Reptilien, Kaulbachstraße 37, 80539 München

 

Programm

 

Donnerstag, 22.06.2017

09:00-09:30 Begrüßung und Vorstellungsrunde, Formalitäten
09:30-10:30 Sicherheit und Tierschutz I: Grundlagen sicherer Unterbringung: Gehege und Terrarien, Werkzeuge (PSA), Verpackung, Beschriftung, Besatzpläne, Notfallpläne
10:30-10:45 Kaffeepause
10:45-12:00 Sicherheit und Tierschutz II: Tierhalter, Sachkunde, Berechtigtes Interesse, körperliche und mentale Befähigung

12:00-13:00 Mittagspause

13:00-14:30 Sicherheit und Tierschutz III: Grundsätze des Tierschutzrechtes, der Kommentare zum Tierschutz und der Verhaltenskunde in Bezug auf gefährliche und ungefährliche Reptilien
14:30-15:00 Kaffeepause
15:00-16:30 Praktische Anwendung PSA, Führung durch die Auffangstation
16:30-17:30 Erste Hilfe: Was ist sinnvoll, was nicht? Antivenine beim Halter?
17:30 Ende Tag 1, ggf. gemeinsames Abendessen nach Wunsch

Freitag 23.06.2017

09:00-09:30 Rekapitulation, Fragen
09:30-10:50 Propädeutik und Allgemeinuntersuchung aus der Distanz
10:50-11:10 Kaffeepause
11:10-12:30 Aggressionsverhalten und andere Verhaltensauffälligkeiten

12:30-13:30 Mittagspause

13:30-15:00 Spezielle Klinik Reptilien insbesondere bei Gefahrtieren: Was ist aus der Distanz möglich?
15:00-15:20 Kaffeepause (Ende des „Pflichtprogrammes”)
15:20-17:00 optionales Arbeiten an Gefahrtierterrarien und/oder Demonstration des fachgerechten und sicheren Umganges mit Giftschlangen

Referenten:
Dr. Markus Baur (Fachtierarzt für Reptilien)
Sabine Öfner (Fachtierärztin für Reptilien)
Matthias Lang & Hans Steiner (Zootierpfleger)

Veranstaltungsort:
Auffangstation für Reptilien, München e.V. & Gefahrtierschulungszentrum GmbH
Raum 108 (I OG links)
Kaulbachstraße 37
D-80539 München
Tel: 0049-(0)89-2180-5030
Mail: info@reptilienauffangstation.de