Frühlingserwachen: Chelonia soll ein Schildkrötenparadies werden!

Intensive Zucht, zunehmender Import und die häufig katastrophalen Haltungsbedingungen haben die Zahl der heimatlosen Schildkröten in die Höhe getrieben. Wir nehmen diese Tiere bei uns auf und ermöglichen ihnen eine artgerechte Unterbringung in unserem Schildkrötenrefugium.
Häufig werden kleine Wasserschildkröten ihren Besitzern zu groß oder Landschildkröten, die in Gruppen gehalten werden, verletzen sich gegenseitig und werden zur Last. Jährlich enden deshalb einige hundert Schildkröten in unserer Auffangstation, von denen nur wenige weitervermittelt werden können.

Da die Kapazitäten unserer Reptilienauffangstation voll ausgelastet sind, mussten wir 2014 zwei ehemalige Gewächshäuser pachten, die auch heute noch weiter an die Bedürfnisse unserer Schildkröten angepasst werden. Beim Umbau liegen uns vor allem eine gute Klimatisierung und mediterrane Begrünung am Herzen.
Und dazu ist der Frühlingsanfang perfekt!

Wir freuen uns dabei natürlich auch über jede Hilfe, z.B. auf https://www.betterplace.org/…/18772-helft-uns-deutschlands-…