Newsletter 4/19

Nachdem der Juni 2019 ein wirklich heißer Sommermonat war, hatten wir allerhand zu tun: Es kamen 61 Fund- und 6 ausgesetzte Tiere zu uns. Insgesamt mussten 124 Tiere aufgenommen und versorgt werden. Gleichzeitig haben aber auch 85 Tiere den Bestand wieder verlassen.Sie wurden meist dauerhaft vermittelt. 14 Tiere wurden euthanasiert oder starben. Nur 8 der 61 Fundtiere konnten wieder an den Besitzer zurückgegeben werden (13%).


Wenn man diese Zahlen betrachtet, kann man sich gut vorstellen, dass momentan die Station und ihre Mitarbeiter voll ausgelastet sind. Ebenso ist es kaum noch möglich die vielen privaten Anfragen zur Übernahme von Tieren zu bearbeiten. Wir helfen so gut wir können. Bitten aber um Verständnis, dass vor allem nur noch dringende Notfälle angenommen werden können.


In Sachen Neubau geht es auch voran: Die Vermessung des Grundstücks fand im Mai statt. Es liegen nun offizielle Pläne vor. Aktuell wird eine Bauvoranfrage gestellt und anschließend die VgV Verfahren zur Findung eines geeigneten Planungsbüros ausgeschrieben werden. Ebenso konnte ein notariell beglaubigter Vertrag zu den Dienstbarkeiten mit dem TSchV Freising geschlossen werden. Hierin sind wichtige Dinge, wie Überfahrtsrechte und Kostenaufteilungen geregelt. Vielen Dank an den TSchV Freising für die konstruktive Zusammenarbeit.


Hier sei auch gleich auf das Tierheimfest des TSchV Freising am 21.07.2019 hingewiesen, bei dem wir wieder mit einem Infostand vertreten sein werden. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher, denen wir dann gern das Grundstück zeigen, auf dem hoffentlich in naher Zukunft die neue Reptilienauffangstation stehen wird.


Im letzten Newsletter hatten wir gebeten uns überzählige Fahrräder zu spenden. Wir bedanken uns bei zwei Spendern, die es uns nun ermöglichen, den direkten Weg durch den Englischen Garten bis nach Chelonia mit zwei guten sehr gepflegten Fahrrädern zu radln, um dort unsere zahlreichen Schildkröten täglich zu versorgen. DANKE!

Wenn Sie den Newsletter noch nicht abonniert haben, gerne diesem Link folgen, dann senden wir ihnen den nächsten NL gerne zu.