Ralf Seeger in Aktion für unsere Reptilien

hartehundeVor einigen Wochen hatten wir Ralf Seeger und seine „Harten Hunde“ zu Gast bei uns in der Auffangstation. Doch wie es sich für Ralf’s Besuche gehört, wurde nicht nur reingeschaut, sondern gleich richtig mit angepackt! Gemeinsam mit dem Team der Auffangstation haben die Harten Hunde unsere ehrwürdigen Räume ordentlich aufgeräumt und noch dazu eine überwältigende Überraschung für unseren Stationsleiter Dr. Markus Baur arrangiert.

Am vergangenen Wochenende wurde der Beitrag bei VOX ausgestrahlt. Sie haben ihn verpasst? Kein Problem: Den ganzen Beitrag können Sie sich hier noch einmal bei VOXNow ansehen.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass sich in dem Beitrag ein kleiner Fehler eingeschlichen hat. Unsere überaus engagierte Fachtierärztin für Reptilien Frau Sabine Öfner wurde in dem Beitrag fälschlicherweise als Isabel Grefen untertitelt.

Auch entsteht der Eindruck, dass Dank des Einsatzes von Ralf und seinem Team bei uns nun alle Probleme gelöst seien. Dies ist leider nicht der Fall! Wir sind sehr dankbar für das neue Wasserschildkrötenhaus, welches aber noch umfangreich und tiergerecht ausgebaut werden muss und zudem um eine weitere Anlage für Landschildkröten erweitert werden muss. Auch müssen die laufenden Kosten weiterhin gedeckt werden. Unsere Platzprobleme für die zahlreichen Riesenschlangen kam ebenfalls nicht zur Sprache. Kurzum: Die neue Schildkrötenanlage, die wir inzwischen CHELONIA getauft haben, ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, doch es bleibt noch sehr viel zu tun. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, sind wir für jede Hilfe und jede Spende dankbar! Damit Sie sich selbst vom Baufortschritt überzeugen können, kann die neue Schildkrötenanlage im Rahmen einer Gruppenführung ab Juni regelmäßig besichtigt werden. Weitere Details hierzu folgen in Kürze.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung