zooplus.de fördert die Auffangstation noch bis Ende August

Hunde- und Katzenhalter, die aktuell bei zooplus.de einkaufen, können durch eine gezielte Produktauswahl auch die Auffangstation für Reptilien, München e.V. unterstützen. Denn beim Verkauf von Artikeln aus dem zoolove-Sortiment erhält die Auffangstation satte 10% der Einnahmen als Spende!

Da dieses Programm bereits seit Anfang Juli läuft, sind auf diese Weise schon rund 4.100,- Euro für uns zusammengekommen. Eine Summe, die wir momentan gut gebrauchen können, denn voraussichtlich schon in Kürze werden wir die ersten Maßnahmen für unseren geplanten Neubau in Angriff nehmen müssen.

Damit sich die Fördersumme bis Ende August noch einmal deutlich erhöht, – denn so lange läuft das zoolove-Förderprogramm für uns noch – würden wir uns riesig freuen, wenn Sie bei Ihrer regelmäßigen Futterbestellung auch die zoolove-Produkte in Erwägung ziehen würden. Eine Übersicht über das Programm, die bisher unterstützten Tierheime sowie das Sortiment erhalten Sie hier.

Und damit die zooplus-Mitarbeiter auch wirklich wissen, worauf sie sich bei uns einlassen, haben wir sie zu einem kleinen Rundgang in der Reptilienauffangstation eingeladen und ihnen unsere Tiere gezeigt. Sichtlich beeindruckt zeigten sie sich nicht nur von der Menge der Exoten, sondern auch von der großen Artenvielfalt, die unser Pflegepersonal tagtäglich versorgen muss. Auch dass die meisten Tiere nur deshalb bei uns landen, weil ihre vorherigen Halter sich nicht vernünftig informiert haben, machte unsere Gäste sichtlich betroffen. Umso mehr spornte es sie an, sich im Laufe des Förderzeitraums für uns einzusetzen und uns zu bewerben, damit möglichst viele tierliebe Menschen auf unsere Einrichtung und unsere Arbeit aufmerksam werden und dann auch bei den zoolove-Produkten kräftig zugreifen.

Für diese wahnsinnig tolle Unterstützung möchten wir uns in Richtung des Teams von zooplus.de schon jetzt ganz besonders herzlich bedanken und freuen uns auch auf die künftige Zusammenarbeit!

 

>> Hier geht’s zum zoolove-Programm