Stellenangebote / Praktika

 

Wir bieten ab September 2024 einen Ausbildungsplatz als Tierpfleger (m/w/d), Fachrichtung Zoo (IHK Bayern) an.


Die Auffangstation ist ein gemeinnütziger Verein, der in München an drei Standorten arbeitet. Wir decken primär den gesamten süddeutschen Raum ab und agieren auch im Rest der Republik und sind mit weiteren Auffangstationen in Kooperation tätig.
Neben Amphibien, Reptilien, Fischen und Evertebraten pflegt die Station auch kleinere exotische Säugetiere. Aktuell beherbergen wir gut 2.500 Tiere.


Was wir bieten:

  •          einen abwechslungsreichen Ausbildungsplatz
  •           eine dreijährige Ausbildung mit Rotation durch unsere Standorte sowie externem Azubi-Unterricht
  •            die Möglichkeit zu Praktika in anderen Zoos in der Umgebung
  •            ein junges Team mit gutem Betriebsklima
  •            die Möglichkeit zum Erlernen der Grundlagen der Zootierpflege

Voraussetzungen:

  •              Schulabschluss: ab mittlere Reife
  •            großes Interesse an Tieren (Reptilien, Amphibien, Fischen, Evertebraten, exotischen Säugern)
  •            Bereitschaft zur Arbeit in warmem, feuchtem Klima sowie an der frischen Luft
  •               Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdienst
  •             ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, und Liebe zum Tier
  •                körperliche und seelische Belastbarkeit und Fitness
  •     Bereitschaft zum Umgang mit Tieren und Menschen im Rahmen von Führungen


Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail bis zum 29.02.2024 an die

 

Auffangstation für Reptilien, München e.V.

Kaulbachstraße 37

80539 München

verwaltung@reptliienauffangstation.de

Tierarzt (m/w/d)

Aktuell keine Stelle frei

jetzt bewerben

Praktikant (m/w/d)

Wir bieten allen interessierten Personen ab 16 Jahren die Möglichkeit, bei uns ein Praktikum in der Tierpflege zu machen. Da wir sehr viele Anfragen bekommen und nur begrenzte Plätze zu vergeben sind, bitte rechtzeitig anfragen.

Bei Anfragen von Schülern der FOS: Wir können nur Plätze an Schüler der FOS am Ostbahnhof vergeben.

Auch Studenten der Tiermedizin können bei uns einen Teil des „Großen Praktikums“ in einer wissenschaftlich geführten Einrichtung ableisten. Leider können wir aber meist keine Bescheinigung für die kurative Praxis/Klinik ausstellen. Freiwillige Praktika in der tiermedizinischen Abteilung sind aber auch gerne möglich.

Guides für unsere Führungen (m/w/d)

Wir suchen DICH!
Es macht Dir Spass vor Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen zu reden?
Du hast Interesse an exotischen Tieren? Keine Berührungsängste was Schlangen, Spinnen und sonstigem "Krabbelgetier" angeht?
Dann bist Du bei uns richtig! Für unsere Führungen suchen wir ehrenamtliche Guides!
Es kommen ca. 3 mal die Woche Schulklassen, Ferienprogramme, sonstige Interessierte zu uns. Wir zeigen in den Führungen unseren Tierbestand, unsere Räume und erzählen von unserer spannenden Arbeit hier, mit und für Reptilien und andere Exoten!
Melde Dich gerne bei uns, wenn Du als ehrenamtlicher Guide bei uns arbeiten willst!

 

jetzt bewerben

Neubau:

Aktuell keine Ausschreibungen
Sollten Sie als Firma uns unterstützen wollen, den dringend nötigen Neubau zu realisieren, melden Sie sich gerne bei uns. Am besten unter neubau@reptilienauffangstation.de.

Wir suchen sowohl nach Sponsoren, die uns finanziell unterstützen, als auch nach Firmen, die uns mit Sachspenden, Dienstleistungen und "Manpower" unterstützen wollen. Als Beispiel sind hier die Außenanlagen und Gehege zu nennen, die komplett aus der Förderung herausgenommen sind und in Eigenleistung erstellt werden müssen. Es sind aber noch weitaus mehr "Projekte" möglich, bei denen wir Hilfe von Firmen gerne annehmen. Danke!