Stellenangebote / Praktika

 

Ausbildung: Zootierpfleger (m/w/d)

Wir suchen Dich:
Ausbildungsplatz zum/r Zootierpfleger/In (m/w/d) ab September 2022

Wir bieten einen Ausbildungsplatz zum/r Zootierpfleger/in mit Schwerpunkt Terraristik/Reptilien in der Auffangstaton für Reptilien, München ab September 2022 an.
Wir sind ein recht junges, kleines Team, pflegen aber gut 2.500 Tiere, insbesondere Reptilien, Amphibien, Fische und Evertebraten, aber auch kleinere exotische Säuger, wie Waschbären, Affen, bis hin zum Puma an drei Standorten in München.
Durch die enge und langjährige Zusammenarbeit mit dem Tierpark München Hellabrunn können unsere Auszubildenden an den hausinternen Unterrichtseinheiten des Tierparks teilnehmen und dort Praktika machen.
Eine hausinterne Weiterbildung zim Umgng mit Gefahrtieren, v.a. Giftschlangen ist Teil der Ausbildung. Schnupperpraktikum oder Probearbeiten ist möglich und erwünscht.
Führerschein ist ein großer Vorteil.

Die Auffangstation für Reptilien ist ein gemeinnütziger Verein in München, der jedoch den gesamten süddeutschen Raum abdeckt. An drei Standorten pflegen wir aktuell ca. 2.500-3.000 Individuen, primär Reptilien inkl. Gift- und Gefahrtiere.

Bewerbungen bitte schriftlich an Auffangstation für Reptilien, München e.V., Kaulbachstraße 37, 80539 München oder digital an info@reptilienauffangstation.de

jetzt bewerben

Tierarzt (m/w/d)

Aktuell keine Stelle frei

jetzt bewerben

Praktikant (m/w/d)

Wir bieten allen interessierten Personen ab 16 Jahren die Möglichkeit, bei uns ein Praktikum in der Tierpflege zu machen. Da wir sehr viele Anfragen bekommen und nur begrenzte Plätze zu vergeben sind, bitte rechtzeitig anfragen.

Bei Anfragen von Schülern der FOS: Wir können nur Plätze an Schüler der FOS am Ostbahnhof vergeben.

Auch Studenten der Tiermedizin können bei uns einen Teil des „Großen Praktikums“ in einer wissenschaftlich geführten Einrichtung ableisten. Leider können wir aber meist keine Bescheinigung für die kurative Praxis/Klinik ausstellen. Freiwillige Praktika in der tiermedizinischen Abteilung sind aber auch gerne möglich.

jetzt bewerben

Neubau:

Aktuell keine Ausschreibungen
Sollten Sie als Firma uns unterstützen wollen, den dringend nötigen Neubau zu realisieren, melden Sie sich gerne bei uns. Am besten unter neubau@reptilienauffangstation.de.

Wir suchen sowohl nach Sponsoren, die uns finanziell unterstützen, als auch nach Firmen, die uns mit Sachspenden, Dienstleistungen und "Manpower" unterstützen wollen. Als Beispiel sind hier die Außenanlagen und Gehege zu nennen, die komplett aus der Förderung herausgenommen sind und in Eigenleistung erstellt werden müssen. Es sind aber noch weitaus mehr "Projekte" möglich, bei denen wir Hilfe von Firmen gerne annehmen. Danke!