Stellenangebote / Praktika

 

Ausbildung: Zootierpfleger (m/w/d)

Aktuell keine Stelle frei

jetzt bewerben

Tierarzt (m/w/d)

Aktuell keine Stelle frei

jetzt bewerben

Praktikant (m/w/d)

Wir bieten allen interessierten Personen ab 16 Jahren die Möglichkeit, bei uns ein Praktikum in der Tierpflege zu machen. Da wir sehr viele Anfragen bekommen und nur begrenzte Plätze zu vergeben sind, bitte rechtzeitig anfragen.

Bei Anfragen von Schülern der FOS: Wir können nur Plätze an Schüler der FOS am Ostbahnhof vergeben.

Auch Studenten der Tiermedizin können bei uns einen Teil des „Großen Praktikums“ in einer wissenschaftlich geführten Einrichtung ableisten. Leider können wir aber meist keine Bescheinigung für die kurative Praxis/Klinik ausstellen. Freiwillige Praktika in der tiermedizinischen Abteilung sind aber auch gerne möglich.

Guides für unsere Führungen (m/w/d)

Wir suchen DICH!
Es macht Dir Spass vor Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen zu reden?
Du hast Interesse an exotischen Tieren? Keine Berührungsängste was Schlangen, Spinnen und sonstigem "Krabbelgetier" angeht?
Dann bist Du bei uns richtig! Für unsere Führungen suchen wir ehrenamtliche Guides!
Es kommen ca. 3 mal die Woche Schulklassen, Ferienprogramme, sonstige Interessierte zu uns. Wir zeigen in den Führungen unseren Tierbestand, unsere Räume und erzählen von unserer spannenden Arbeit hier, mit und für Reptilien und andere Exoten!
Melde Dich gerne bei uns, wenn Du als ehrenamtlicher Guide bei uns arbeiten willst!

 

jetzt bewerben

Neubau:

Aktuell keine Ausschreibungen
Sollten Sie als Firma uns unterstützen wollen, den dringend nötigen Neubau zu realisieren, melden Sie sich gerne bei uns. Am besten unter neubau@reptilienauffangstation.de.

Wir suchen sowohl nach Sponsoren, die uns finanziell unterstützen, als auch nach Firmen, die uns mit Sachspenden, Dienstleistungen und "Manpower" unterstützen wollen. Als Beispiel sind hier die Außenanlagen und Gehege zu nennen, die komplett aus der Förderung herausgenommen sind und in Eigenleistung erstellt werden müssen. Es sind aber noch weitaus mehr "Projekte" möglich, bei denen wir Hilfe von Firmen gerne annehmen. Danke!