Ich möchte ein Tier aufnehmen

Sie haben Interesse an einem Tier aus der Auffangstation für Reptilien, München e. V.? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Damit die Tiere ab dem Zeitpunkt, ab dem in unsere Obhut kommen ein wirklich lebenswürdiges Leben haben, setzen wir einige Dinge für die Vermittlung voraus. Diese Vorraussetzungen sind natürlich je nach Tierart und auch Haltung unterschiedlich. Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen weiter, oder beraten zukünftige Halter im Vorfeld. Bitte fragen Sie gerne für einen Termin per Email an.

Sobald Sie entschieden haben, welches Tier für Sie in Frage kommt, füllen Sie bitte unseren Fragebogen aus.

Darüber hinaus schicken Sie uns bitte Fotos der zukünftigen Haltungseinrichtung.

Wir bieten gerne für die einzelnen Arten eine Haltungsberatung an. Als Basisinformationen haben wir für manche Arten Caresheets verfasst.

Ebenso finden Sie hier eine allgemeine Information zur "Reptilienhaltung".

Unsere Vermittlungsvoraussetzungen beinhalten zusätzlich noch folgende Punkte:

• Eine Abgabe an Anfänger in der Terraristik ist nach einer Beratung selbstverständlich möglich
• Wünschenswert wäre Erfahrung in der Tierhaltung, speziell der Terraristik oder Aquaristik - sie ist aber nicht zwingend
• In besonderen Fällen sind Fach- oder auch Sachkunde nebst Nachweis notwendig - wir helfen hier gerne individuell weiter
• Die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen (z.B. Schutzstatus, potentiell gefährliche Tiere) zur Haltung der übernommenen Tiere ist Grundvoraussetzung
• Vor Abgabe eines Tieres muss die zukünftige Haltungseinrichtung (Terrarium o.ä.) fertig gestellt und durch uns akzeptiert sein
• Eine dauerhafte tier- und verhaltensgerechte Unterbringung, Ernährung und Pflege des Tieres muss nachhaltig möglich sein
• Eine Weitergabe des Tieres an Dritte ist nur mit unserem schriftlichen Einverständnis möglich
• Wir bitten um eine angemessene Spende bei der Abholung
• Eine persönliche Abholung des Tieres ist nötig - wir versenden Tiere prinzipiell nicht per Post

Die Erfüllung der Mindestanforderungen an die Haltung von Reptilien (BMELV-Gutachtens vom10. Januar 1997) ist bei uns die Grundvorrausstzung für die Adoption eines unserer Tiere. Grundsätzlich sehen wir diese Mindestanforderungen als das wirkliche Minimum, und freuen uns über jede Haltung, die diese Anforderungen überschreitet.
Damit wir die Haltung beurteilen und freigeben können, benötigen wir von Ihnen im Vorfeld der eigentlichen Vermittlung einige Angaben zu der möglichen Haltung, Unterbringung und Pflege. Dazu dient unser oben erwähnter Fragebogen. Im Interesse unserer Tiere sind wir sowohl rechtlich als auch ethisch verpflichtet, vor jeder Vermittlung die Haltungsbedingungen zu prüfen, um unseren Tieren optimale Lebensbedingungen bei ihren neuen Besitzern zu garantieren. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihre Kooperation!

Wir sind als gemeinnütziger Verein auf Spenden angewiesen. Diese werden zur Deckung der anfallenden Kosten für unsere Tiere verwendet. Somit können wir Tiere aus der Auffangstation nur gegen eine angemessene Spende vermitteln. Ein Verkauf von Tieren ist nicht möglich und nicht Teil unseres Tierschutzgedankens!
Sie können hier eine kurze Erklärung zur Finanzierung unserer Arbeit nachlesen. Ebenso stehen wir gerne zur Verfügung wenn weitere Fragen diesbezüglich bestehen.

Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe!

Wir empfehlen unser Video als kleine Anleitung, welche Schritte Sie beachten sollten, wenn Sie ein Tier aufnehmen möchten.